FAQ



Wie bestelle ich einen Tresor?
Sie können einen Tresor online oder direkt in der 24SAFE-Filiale nach Vorlage Ihrer persönlichen Dokumente bestellen. Tschechische Staatsbürger legen einen gültigen Personalausweis vor; Ausländer benötigen einen gültigen Reisepass. Weiterhin ist es erforderlich ein Mobiltelefon zu besitzen, eine E-Mail-Adresse zu hinterlegen und vor Ort die Miete bar oder mit Karte zu bezahlen.

Wieviel kostet die Miete eines Tresors?
Die monatliche Miete hängt von der Größe des Tresors ab und von der Mietdauer. Die kleinsten Tresore sind ab 390 Kč monatlich erhältlich. Genauere Informationen finden Sie hier in der Preisliste.

Ist der Tresor klimatisiert?
Der Tresorraum wird konstant auf Zimmertemperatur (23-27°C) gehalten.

Was mache ich bei Verlust von Karte und Schlüssel?
Kontaktieren Sie den Kundenservice. Dies kann telefonisch, per E-Mail oder mittels einer autorisierten Anfrage über Ihr 24SAFE-Internetkonto erfolgen.

Wer hat Zugang zu meinem Fach?
Zum Fach haben nur Sie und diejenigen Personen Zugang, welche Sie dazu ermächtigen. Jede der berechtigten Personen muss dazu im 24SAFE-System registriert sein.

Können aufbewahrte Gegenstände auch durch andere Personen abgeholt werden?
Ja. In der Filiale können Sie eine beliebige Anzahl berechtigter Personen festlegen, welche dann auf Ihren Tresor Zugriff haben. Jede berechtigte Person muss im 24SAFE-System registriert sein. Auf Grundlage der Registrierung erhält diese seine eigene Zugangskarte. Den Schlüssel zum Tresor erhält sie ausschließlich vom Besitzer des Tresors.

Ist es möglich, eine Übersicht darüber zu erhalten, welche der berechtigten Personen wann auf den Tresor zugreift?
Ja. Es steht ein SMS-Benachrichtigungsservice zur Verfügung. Durch diesen werden Sie über jeden Zugriff auf den Tresor unverzüglich durch eine SMS-Benachrichtigung in Kenntnis gesetzt.

Wie sind die Öffnungszeiten?
24SAFE ist NONSTOP geöffnet. Die Tresore sind 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche ungeachtet gesetzlicher Feiertage zugänglich. Dies trifft genauso auf die Öffnungszeiten der Verwaltung zu.

Sind die aufbewahrten Gegenstände in irgendeiner Weise versichert?
Alle Gegenstände, welche in den Tresoren aufbewahrt werden, sind versichert. Mehr Informationen zur Versicherung und Ihren Versicherungsoptionen finden Sie hier.

Kann ich einen Tresor auch mieten, wenn ich noch nicht 18 Jahre alt bin?
Das Mieten von Tresoren ist nur unbeschränkt geschäftsfähigen Personen gestattet. Das heißt, vor Vollendung des 18. Lebensjahres können Sie einen Tresor nur mieten, wenn Sie dazu eine gerichtliche Vollmacht besitzen.

Bestehen in der Nähe des 24SAFE-Gebäudes Parkmöglichkeiten?
Ja, es stehen drei Stellplätze unmittelbar neben dem Zugang zum 24SAFE-Gebäude zur Verfügung. Außerdem bestehen Parkmöglichkeiten in den Parkhäusern des Palladium Einkaufszentrums, des Kotva Einkaufshauses sowie des Marriot Hotels.

Wie lange dauert die Ausgabe von aufbewahrten Gegenständen?
Die Ausgabe aus den Tresoren erfolgt schnell; sie dauert einschließlich der Sicherheitsprozeduren durchschnittlich 5 Minuten.

Muss ich mich vor Betreten des Gebäudes ausweisen?
Nein, um auf die Tresore zuzugreifen benötigen Sie lediglich Ihre Zugangskarte.

Ist die Anzahl der täglichen Zugriffe beschränkt?
Für die Anzahl der Zugriffe auf den Tresor gibt es keine Begrenzungen.

Ich habe eine Mobilitätseinschränkung. Ist das Gebäude barrierefrei?
Ja, das 24SAFE-Gebäude ist barrierefrei gestaltet. Dies trifft auch auf die Ausgabeterminals zu. Aus technischen Gründen ist es notwendig, einen barrierefreien Zugang bereits bei der Registrierung oder bei der Miete anzufordern. Sie können Sich ebenso jederzeit an unser Personal wenden, welches Sie gerne unterstützt.

Was kann in den Tresoren aufbewahrt werden und was nicht? 
In den Tresoren kann praktisch alles bis zu 25 kg aufbewahrt werden, soweit es nicht gegen die Betriebsbedingungen verstößt. Die Betriebsbedingungen verbieten die Aufbewahrung von Waffen, Munition, Chemikalien und explosiven, brennbaren und anderen gefährlichen Gegenständen, deren Aufbewahrung im Tresor gegen die allgemein gültigen Vorschriften verstoßen würde.

Komme ich auch bei Stromausfall an mein Schließfach?
Ja, das gesamte Ausgabesystem der Schließfächer und alle übrigen Sicherheits- und Betriebselemente sind an Notstromgeneratoren mit uneingeschränkter Betriebszeit angeschlossen. Einen eventuellen Stromausfall würden Sie überhaupt nicht mitbekommen.

Habe ich in der Bank wirklich eine höhere Sicherheitsgewähr?
Die gesetzlichen Garantien der Banken entsprechen denen der Nichtbankengesellschaften, von denen die Vermietung von Schließfächern angeboten wird.

Von wem und wie kann festgestellt werden, dass ich ein Schließfach bei 24SAFE habe?
Nur von einer Person, der Sie dies selbst mitteilen. 24SAFE unterliegt im Unterschied zu Banken keiner Meldepflicht gegenüber der Tschechischen Nationalbank. Diese kann von Banken die erforderlichen Informationen anfordern, einschließlich Angaben zu Inhabern von Konten und Schließfächern. 24SAFE hat diese Pflicht nicht und ist diesbezüglich völlig anonym!

Habe ich auch in anderer Weise als mit Hilfe meiner persönlichen Karte, der PIN und des Schlüssels Zugang zum Inhalt meines Schließfachs?
Das Anfordern Ihres Schließfachs in den Ausgaberaum kann nur mit Hilfe Ihrer persönlichen Chipkarte und PIN erfolgen. Das Anfordern Ihres Schließfachs mit einer anderen Karte oder in irgendeiner anderen Weise schließt das System aus. Im Fall eines erforderlichen Serviceeinsatzes muss der Kammertresor betreten werden. Dieser Zutritt ist nach einem strengen Sicherheitsprotokoll geregelt. Aufgrund technischer Sicherheitsmaßnahmen kann der Zutritt zum Tresor nur durch eine ausreichende Anzahl berechtigter Personen erfolgen. Der gesamte Prozess wird per Videoüberwachungssystem, durch den physischen Objektschutz und einen Notar überwacht.

Was ist ein Kammertresor?
Tresorraum, der die Zertifikationsanforderungen gemäß ČSN EN 1143-1:2013 und ISO/IEC 17067:2014 der Sicherheitsklasse 10 CD erfüllt, einschließlich einer dieselben Normen erfüllenden Tresortür. Im Raum selbst befinden sich die Schließfächer und ein robotisches Bedienungssystem.

In welchen Fällen kommt es zum Öffnen des Kammertresors?
Zum Öffnen des Kammertresors kommt es nur bei einem Serviceeinsatz. Dieser wird durch einen geschulten Techniker der Firma GUNNEBO in Beisein der Verantwortlichen von 24SAFE und unter notarieller Aufsicht durchgeführt.

Was bedeutet Serviceeinsatz?
Zutritt zum Zweck der regelmäßigen Servicekontrolle der Roboter (ähnlich wie eine Servicekontrolle Ihres Autos). Ggf. außerordentlicher Serviceeinsatz zur Behebung einer technologischen Störung.

Wie sicher sind die Kammertresore von 24SAFE?
Bei der Sicherheit machen wir keine Kompromisse. Die Kammertresore 24SAFE erfüllen die Anforderungen der Sicherheitsklasse 10 auf dem Sicherungsniveau von Zentralbanktresoren. Die physische Sicherung wird außerdem durch ein ständiges Monitoring- und Alarmsystem ergänzt. Mitarbeiter der Sicherheitsagentur sind stets anwesend. Aufgrund eines automatischen Systems sind die Türen der Kammertresore ständig verschlossen, ein eventueller Serviceeinsatz unterliegt notarieller Aufsicht. Unsere Kammertresore sind darüber hinaus als einzige in Tschechien wasserdicht und verfügen über ein installiertes autonomes Löschsystem. Das Schutzsystem der Kammertresore enthält noch weitere Elemente, die aus Sicherheitsgründen nicht publiziert werden.